IKO Assistanten Kurs mit Wind Riders

Warum sollst du den IKO Assistentenkurs belegen?

Die IKO wurde 2001 gegründet und hat ihren Sitz in Cabarete, Dominikanische Republik. Sie ist in 38 Ländern auf der ganzen Welt vertreten! Die IKO ist die weltweit führende Kiteboard-Organisation, die sich auf Ausbildungsprogramme, die Förderung sicherer Kiteboarding-Praktiken und die Verbesserung von Industriestandards spezialisiert hat. Die IKO ist bestrebt, bei den Lernerfahrungen ihrer Schüler Spitzenleistungen zu erzielen und gleichzeitig die perfekte Balance zwischen Spaß und Sicherheit für alle IKO-Mitglieder zu finden.

Weiterführende Informationen findest du auf der IKO-Webseite. Mit der IKO-App (Windows 10iosAndroid) kannst du dir Videos und Simulationen zum Thema Kiten anschauen und mehr über das Kitesurfen lesen.

IKO die weltweit anerkannte Kitesurf-Organisation

Dank der IKO wurden mehr als 12.000 Instruktoren ausgebildet und über 600.000 Kiter anhand deren Richtlinien und Kurse unterrichtet.

Der beste Karrierestart im Kitesurfen

Die Teilnahme am IKO-Assistentenkurs wird dir einen super Start in die Arbeit an einer IKO-Kitesurfschule ermöglichen! Wenn du keine Lust hast, als Assistent zu arbeiten, kannst du kurz danach den Instruktor-Kurs belegen. Oder du machst den Kurs einfach aus Spaß, um mehr über das Kitesurfen im Allgemeinen zu lernen.

f16 auf dem Gardasee

Maayke Andersen

Maayke Andersen hat über 50 Assistenten in folgenden Sprachen ausgebildet: Englisch, Deutsch, Niederländisch und Italienisch.

lezioni di auto soccorso con scuola di kitesurf Wind Riders

Wer darf teilnehmen? Ein Teilnehmer muss: 

  • mindestens 16 Jahre alt sein
  • ein Fahrniveau haben, das dem IKO Kiteboarder Level 4 – Fortgeschritten* entspricht
  • ein IKO-Konto „Kiter Free“ haben
  • die Sprache des Kurses fließend beherrschen (lesen, schreiben, sprechen und allgemeines Verständnis)
unhooked railey am Gardasee

Your riding level

Du kannst vor dem Kurs ein Video von dir aufnehmen, in dem die erforderlichen Fähigkeiten demonstriert werden, falls nicht genügend Wind für die Fahrprüfung vorhanden ist. Dein Assistent Trainer wird es verwenden, um dein Level zu überprüfen.

Menü